Der Street-Move 2011 fällt leider aus!

Erstmals in seiner Geschichte fällt der Street-Move in Trappenkamp in diesem Jahr leider aus!

Wir, die Veranstalter, haben uns sehr lange Gedanken über die Zukunft des Street-Moves gemacht und sind zu der schweren Entscheidung gekommen, dass der Street-Move in seiner jetzigen Form nicht mehr stattfinden kann.
Einer der Gründe für den Ausfall in diesem Jahr sind die extrem hohen Kosten, die bei einem Event dieser Größe zwangsläufig anfallen. Bei einigen Kostenfaktoren, wie z. B. der Sicherheit können und wollen wir den Rotstift nicht ansetzen. Dies macht sich leider auch bei den DJs und den Truckbetreibern bemerkbar, da das Finden eines Sponsors auch wesentlich schwerer geworden ist. Und ohne Trucks und DJs kann es zur Zeit leider auch keinen Street-Move geben.
Leider findet sich damit auf der Deutschlandkarte der Techno-Paraden ein weiterer weißer Fleck.

Dies bedeutet jedoch nicht, dass die Idee vom Street-Move von uns an dieser Stelle begraben wird.

Wir, die Veranstalter, haben uns entschlossen euch 2012 wieder ein Event in Trappenkamp zu präsentieren. In den nächsten Monaten werden wir umfangreiche Gespräche mit unseren Sponsoren, Partnern, DJs und der Amtsverwaltung in Trappenkamp führen, damit wir 2012 wieder mit den Schlagwörtern Gemeinschaft und Generationstreffen DAS Event im Norden gemeinsam mit EUCH feiern können.

Wir bedanken uns außerdem bei allen DJs, Helfern und Sponsoren, die uns all die Jahre unterstützt haben und uns auch immernoch unterstützen. Außerdem bedanken wir uns bei den vielen Mails und Nachfragen über den aktuellen Planungsstand vom Street-Move. Euer dadurch gezeigtes Interesse hat uns viel Mut zugesprochen ein Event dieser Größe auch weiterhin in Trappenkamp auf die Beine zu stellen.

Der Street-Move 2011 wird verschoben!

Aus organisatorischen Gründen wird der Street Move 2011 leider verschoben!

Wie ihr alle ja bereits wisst, möchten wir den Street-Move etwas umbauen und vor allem neue Töne am Tag des Street-Move in Trappenkamps Straßen hören.
Da wir den hohen Anspruch haben EUCH einen sehr guten und attraktiven Street-Move zu präsentieren, haben wir uns entschieden, den Termin vom Street-Move 2011 zu verschieben.
Wir werden unser Street-Move Konzept nochmals überdenken und euch dann zeitnah den Street-Move in einem neuen Gewand präsentieren.
Falls ihr meint, ihr habt eine gute Idee oder einen Wunsch für den zukünftigen Street-Move in Trappenkamp, dann freuen wir uns über eine Mail via orga@street-move.com !
Der Street-Move ist eure Parade, eure Party, euer Event im Norden! Deshalb freuen wir uns auf eure Mails :-)
Schließlich ist das Motto beim Street-Move seit eh und je: ALLES WIRD JUT zusammen mit den Schlagwörtern Gemeinschaft, Generationstreffen und Gleichstellung der DJs!

 

Das Anmeldeformular für die DJs ist online!

Unter DJs/Trucks findet ihr das Anmeldeformular

Wie in jedem Jahr sind wir wieder auf der Suche nach altbekannten und neuen DJs, die Interresse haben mit einem eigenem Truck auf dem Street-Move 2.0 in Trappenkamp zu starten! Mit dem Anmeldeformular könnt ihr Euch unverbindlich bei uns anmelden. Alle Infos findet ihr unter DJs/Trucks. Nach der Anmeldung folgt dann ein Meeting aller DJs und dem Trappenkamper Event Team, wo wir dann gemeinsam offene Fragen klären.

Vorabinfo:
So wie es bis jetzt aussieht wird es einen Busshuttle aus Richtung Hamburg nach Trappenkamp und zurück geben.
Weitere Infos folgen aber noch!

Der Street-Move 2011 geht wieder los!!!

Am 09.07.2011 wird bereits der 9. Street-Move in Trappenkamp starten

Auch in diesem Jahr wird es wieder eine Änderung geben. Bei dieser Auflage des Moves wird es erstmals Trucks geben die ausschließlich auch Schlager und 80er und 90er Musik spielen werden. Wir wollen so alle Generationen ansprechen und zum Feiern bringen.

Aufgrund dessen wird der Street-Move in diesem Jahr auch "Street-Move Generation" genannt.
Wir wollen das alle Generationen unserer Gäste friedlich und ausgelassen mit einander feiern!

Da wir, das Trappenkamper Event Team, bereits schon in den Planungen des Events stecken, wäre jetzt der Zeitpunkt uns eure Verbesserungsvorschläge und Meinungen zu mailen, um den Move vielleicht noch etwas interessanter zu gestallten.

Für alle die selber mit einem Truck starten wollen wird es demnächst ein Anmeldeformular geben, mit welchem ihr euch unverbindlich als DJ oder Truckorganisator melden könnt. Genauere Info bekommt ihr dann.

Alles weitere wird es denn demnächst hier auf der Seite und in der regionalen Presse geben.
Für alle anderen Fragen und Anregungen steht euch folgende Adresse zur Verfügung: orga@street-move.com

 

 

2010

 

Das war der Street-Move 2010

2000 Partypeople feierten trotz Regenschauer ausgelassen

Nach der angekündigten Schweigeminute starteten die 6 Trucks pünktlich um 18.00 Uhr mit dem Song "Gebohren um zu Leben" von Unheilig.
Der Move zog fröhlich und bei zunächst bestem Paradenwetter durch den Ort. Bei der zweiten Runde am Marktplatz vorbei zog ein Regenschauer wie im Vorjahr über die Menge hinweg und trübte dadurch leider die Partystimmung erheblich. Nach etwa 2,5 Std. Marsch durch Trappenkamp kam der Konvoi auf dem After-Move Gelände an.

Die Polizei zog am Ende der Veranstaltung eine sehr positive Bilanz, es gab kaum Zwischenfälle. Die meisten Auseinandersetzungen konnten im Keim durch den Sicherheitsdienst und der Polizei bekämpft werden.

In den nächsten Tagen werden wir unter Partypix die Links der Partyshooter veröffentlichen, die auf dem Street-Move Fotos gemacht haben.


Die Loveparade und ihre Auswirkungen

Wie bereits durch die Presse & Rundfunkmedien berichtet, wird der 8. Street-Move in Trappenkamp aufgrund der Geschehnisse bei der Loveparade anders starten.

Wir, das Orga-Team & alle Mitwirkenden vom Street-Move, sind im tiefsten Gedanken bei den Opfern der tragischen Ereignisse am 24.07.2010 auf der Loveparade in Duisburg.
Wir sprechen unser größtes Beileid allen Angehörigen der Opfer aus und hoffen auf die baldige Genesung der vielen Verletzten!

Um unsere Anteilnahme zu zeigen werden wir den Street-Move 2010 um 18:00 Uhr mit einer Schweigeminute beginnen, danach werden die Trucks stumm losrollen und erst nach ein paar Metern wird die Musik langsam hochgefahren.

Bereits am Montag haben wir uns mit der Polizei und dem Ordnungsamt getroffen um nochmals alle Notfallpläne auf eventuelle Fehler zu überprüfen. Die, bereits seit mehreren Jahren existierenden, Notfallpläne wurden nur geringfügig geändert. Laut Meinung der Polizei ist der Street-Move sicherheitstechnisch gut aufgestellt. Eine Panik wie in Duisburg kann aufgrund der nicht vorhandenen Menge an Menschen und aufgrund der örtlichen Begebenheiten faktisch nicht entstehen.


Es geht los, der Street-Move 2010 ist nicht mehr zu stoppen!

Wie ihr sehen könnt haben wir jetzt knapp eine Woche vorm Start des 8. Street-Move einen Countdown eingefügt um die Vorfreude noch etwas zu steigern.

Für alle die die bequemere Art des Feierns bevorzugen und nicht die gesamte Strecke zu Fuß gehen wollen haben natürlich die Möglichkeit sich einen Platz auf den Trucks zu sichern. Die Trucktickets bekommt ihr unter DJ & Trucks oder am Tag des Moves vor Abfahrt direkt am Truck.

Das „Highlight“ dieses Jahr im wahrsten Sinne des Wortes werden vier gigantische Skybeamer sein, die das After-Move Gelände virtuell unter eine riesige farbige Pyramide erscheinen lassen werden. Dieses virtuelle Dach wird über mehrere Kilometer weit zu sehen sein, so dass auch nicht Ortskundige den After-Move leicht finden werden.

Noch eine Info für die Gäste, die noch nicht volljährig sind:

Wenn ihr länger als 24.00 Uhr auf dem After-Move feiern wollt und noch keine 18 Jahre alt seid, müsst ihr wie in den Vorjahren das Personenfürsorgeberechtigungsformular ausfüllen und von eurer volljährigen Begleitung und eurem Erziehungsberechtigtem unterschreiben lassen.

Gewinne After-Move Tickets!!!

In Zusammenarbeit mit Nightlife-Scene.de verlosen wir auf der Homepage von Nightlife-Scene.de 2x2 Tickets für den After-Move. Um an die Tickets ranzukommen, müsst ihr vorher noch eine leichte Frage beantworten. Die Frage und alle weiteren Infos zum Gewinnspiel findet ihr hier !

Teilnehmerliste der Showtrucks online !

Seit heute könnt ihr die ersten Infos über die teilnehmenden Showtrucks unter DJ & Trucks ansehen.

Wir freuen uns, dass wir euch auch in diesem Jahr wieder eine vielfältige Musikauswahl auf den Showtrucks bieten können. Sogar kleine Nachwuchs-Raver können auf einem Truck (organisiert vom Jugendzentrum und Horizont e.V.) mitfeiern.
Für Ticketinfos der jeweiligen Showtrucks könnt ihr einfach eine E-Mail direkt an den DJ/Truckbetreiber schicken.

Neue Strecke durch den Ort und weitere Infos

Es ist unglaublich aber doch wahr. Der Street-Move wird noch größer! Wir fahren nicht nur eine andere Strecke durch den Ort Trappenkamp, sondern wir feiern in diesem Jahr noch länger mit euch als in den Vorjahren.

Die Strecke ist nun insgesamt fast 5 km lang und führt ein zweites Mal am Marktplatz vorbei und außerdem werden wir auch durch die Gablonzer Straße, also direkt durch den Ort(!!!), fahren. Die genaue Streckenführung könnt im Bereich Location nachlesen
Da der Street-Move durch die modifizierte Strecke natürlich länger dauert werden wir auch früher starten, nämlich schon um 18:00 Uhr am Marktplatz in Trappenkamp!
Außerdem könnt ihr ab Anfang Juli auf unserer Homepage im Bereich DJ & Trucks schauen, wer alles beim 8. Street-Move teilnimmt. Natürlich könnt ihr dort dann gleich auch euer Ticket für euren Lieblingstruck kaufen. Falls ihr selber mit einem Soundtruck an den Start gehen wollt, könnt ihr euch natürlich weiterhin bei uns melden.

Nun schenken wir euch noch den Flyer für das Jahr 2010! Für Originalansicht Grafik anklicken. Stay tuned!

Street-Move 2010 Street-Move 2010


Street-Move startet auch 2010 wieder

Es geht wieder los. Am 31. Juli 2010 werden wieder ein Dutzend bunt geschmückte Soundtrucks durch Trappenkamp rollen.

Bei natürlich besserem Wetter als im letzten Jahr werden wieder tausende Raver in Trappenkamp erwartet.Wir freuen uns auch über deinen Besuch. Zur Zeit werden wieder intensiv diverse Highlights geplant. Alle Fakten dazu erfahrt in Kürze auf dieser Seite.


2009

 

Raver feiern trotz Regen ausgelassen

Am vergangenen Samstag feierten wieder einige Tausend Raver und Musikbegeisterte unseren Street-Move in Trappenkamp. Leider war der Wettergott im verflixten siebten Jahr nicht auf Techno eingestimmt, so dass insgesamt etwa 3000-5000 Besucher in Trappenkamp waren. Diese Zahl ist zwar weit unter der Messlatte vom letzten Jahr, doch für die Menge an Regenschauern die über Trappenkamp niedergingen eine doch sehr respektable Zahl.

Trotz der Regenschauer war die Stimmung genau so einzigartig wie in den letzten Jahren und auch dieses Jahr gab es wieder einige Highlights, sowohl während des Street-Moves, als auch auf der After-Move-Party.

Wir, die JUT, möchten uns bei allen Helfern und Supportern bedanken, sowie bei den DJs & Truckbetreibern! Ohne deren Hilfe wäre ein Event dieser größer wohl kaum möglich und das wissen sowohl wir als auch ihr. DANKE für eure Unterstützung.

Natürlich könnt ihr euch im Bereich Party Pics die Bilder von 2009 anschauen. Die Foto Alben von 2009 werden natürlich in den nächsten Wochen noch erweitert.Sagenhaft ihr habt dem Regen getrotzt und seid zum Festival gekommen. 4000 Raver tanzten im Regen und machten den Abend zum Partyevent, obwohl es in Strömen regnete. Ab heute könnt ihr euch die Bilder dazu hier ansehen.

Busshuttle Hamburg hin und zurück
 
Ihr könnt den Street-Move Shuttle mit freundlicher Unterstützung von Danceliner nutzen. Einfach über das Anmeldeformular Bustickets von Hamburg nach Trappenkamp und zurück sichern. Passend zum Start auf dem Marktplatz fährt auch ein Busshuttle von Rickling nach Trappenkamp. Also gleich vorbei schauen.
 
Brandneue Info: Der Busshuttle fährt auf der Rücktour auch über Bad Segeberg. Also sichert euch euer Ticket.

Offizielles Street-Move-Video 2008
 
Es ist soweit! Damit die Vorfreude wächst hat You on Tv das offizielle Street-Move Video von 2008 online gestellt. Schaut doch mal rein und stimmt euch ein.

Neue Strecke
 
Auf Wunsch vieler Gäste und DJ’s haben wir die Strecke durch den Ort verlängert. Durch die verlängerte Strecke, werden wir etwa eine Stunde länger mit lauten Bässen durch den Ort ziehen. Die genaue Streckenführung könnt ihr euch hier anschauen. Außerdem ist der Start am Marktplatz bereits um 18.00 Uhr und somit eine Stunde früher, als im letzten Jahr.
 
Der Street-Move ist wie immer kostenfrei, allerdings sind wir gezwungen auf Grund explodierender Kosten in diesem Jahr für die After-Move-Party 3 € Eintritt pro Person zu nehmen. Natürlich ist für alle Gäste, die ein Truckticket gekauft haben, egal auf welchem Truck, der Eintritt im Ticket mit enthalten.

Also schnappt euch die letzten Trucktickets und spart euch somit den Eintritt!!!
Auf welchen Truck ihr abfeiern könnt, findet ihr unter DJ und Trucks sehen.

Freut euch außerdem auf einige TV-Sender, die den Street-Move begleiten:

Sat.1 wird mit einem Promotion – Team dabei sein

Das ZDF wird bei der After-Move-Party insbesondere das Party-Projekt „Odyssee“ in den Mittelpunkt stellen.

Campen erlaubt
 
Endlich ist es soweit! Nach einem kompletten Relaunch haben wir die letzten Fotos von 2008 noch drauf gestellt, außerdem könnt ihr nochmal nachlesen, was 2008 in der Zeitung stand, denn auch diese Artikel wurden aktualisiert.
 
Für die Vorfreude könnt ihr auch schon welche aus diesem Jahr lesen. Für alle, die StudiVz-User sind; uns gibt es jetzt auch unter Festivals. Klickt doch einfach rein und outet euch.
 
Das diesjährige Highlight ist die Übernachtungsmöglichkeit. Durch Unterstützung des TVTrappenkamps wird dieses erst möglich.Unser Sportplatz liegt in der Segeberger Str. Das ist ganz in der Nähe des Starts, von wo aus wir unseren Move um 18 Uhr starten. Dort wartet am nächsten Morgen auch eine Dusche und ein Frühstück auf euch. Einfach eine E-Mail mit Personenanzahl, Zelteanzahl und ob es gewünscht ist am Frühstück teilzunehmen an camping@street-move.com schicken und verbindlich anmelden. Die Kosten umfassen 5 € pro Person. Das Frühstück muss extra bezahlt werden.

Wir freuen uns auf euch!
 
Nächster Move am 29.08.2009
 
Am 29.08.09 um 18:00 Uhr ist es wieder so weit, der Street-Move wird dieses Jahr bereits zum 7. Mal durch Trappenkamps Straßen rollen. Da viele der bekannten deutschen Paraden, wie der G-Move in Kiel und die
B-Parade in Berlin, bereits totgeschrieben worden sind, wird der Street Move dieses Jahr die größte Technoparade in Deutschland sein.

 
Der Move wird nach bisherigen Planungen etwas länger als die letzten Jahre dauern, dafür aber früher starten. Nach dem Move geht die Party auf dem altbewährten After-Move-Gelände im Industriegebiet richtig los.
 
Für alle DJ`s den es in den Fingern kribbelt und dieses Mega-Event nicht verpassen wollen, gibt es die Möglichkeit mit einem eigenen Truck auf dem Move zu starten. Das Anmeldeformular findet ihr unter DJ & Trucks, dort gibt es auch noch weitere Infos für euch.
 
Außerdem haben wir noch, in den nächsten Wochen wird diese Homepage ein komplett neues Design bekommen, was auch die verspätete Aktualisierung erklärt.
 
Natürlich sind wir ständig daran interessiert, ob ihr Verbesserungsvorschläge für den Move und für die Homepage habt. Ideen bitte an: orga@street-move.com Weitere Informationen könnt ihr aus den Pressetexten entnehmen, die letzte Woche in der regionalen Presse veröffentlicht wurden.

 

2008


 
Das war 2008
 
Wir sind vom Move-Virus infiziert aber trotzdem total happy und begeistert. 8000 Party-People ravten und movten am Samstag durch Trappenkamp und bei der anschließenden After-Move-Party.
 
Der Wettergott bescherte den besten Tag der letzten Wochen und leistete so ebenfalls seinen positiven Beitrag. Ebenso wie die Trappenkamp-Family, die ihrem Namen alle Ehre machte. Vom Enkel bis zu den Großeltern waren wieder alle Generationen auf den Beinen, um die Darsteller und Raver zu feiern. Und das ist wohl auch das liebenswerte an unserem Street-Move. Für einen Tag werden alle zur großen Techno-Familie, feiern friedlich miteinander und haben fett Spaß!
 
Cool war, dass auch viele Besucher aus der gesamten Republik den Weg zu uns gefunden haben. So wurde unser Ort für einen Tag tatsächlich Techno-Hauptstadt! (Wo liegt eigentlich Berlin?)
 
Ein doppelt riesiges Dankeschön an dieser Stelle an alle Helferinnen und Helfer, ohne die der Street-Move nicht stattfinden könnte, an alle DJs, die viel Geld und Zeit in dieses Projekt investiert haben, an die Firmen, die Trucks samt Fahrern kostenlos zur Verfügung gestellt haben, an die Gemeinde, die LEG und weitere Firmen, die den Festplatz, dessen Bestückung mit Strom und Wasser, den Platz zum Aufbau der Trucks und weiteres Equipment gestellt haben. An Polizei, Sicherheitsdienst und DRK für die Unterstützung und Versorgung während des Moves und bei der anschließenden Party. Und natürlich an alle Anwohner Trappenkamps und Bewohner der Nachbarorte, die sich auch in diesem Jahr an der Lautstärke der Veranstaltung nicht gestört bzw. diese ohne Murren ertragen haben.


 
Shark Energy